Aktuelles

 

Schuljahr 2023/24

 

 

Heute ist wieder Streuobstwiesentag! 

   

 

Aufgrund des Dauerregens wurde das Streuobstwiesenprojekt am 17.5.24 kurzerhand ins Klassenzimmer bzw. auf den Schulhof verlegt. Die Klassen 3 a und b stellten unter anderem Nisthilfen für Marienkäfer und Ohrenzwicker her.

 

 

Schulhandballturnier des HCME am 11.05.24

Am Samstag haben die zweiten Klassen am Handballturnier in der Kaltensteinhalle mit viel Engagement teilgenommen und dabei zahlreiche Medaillen, Urkunden und zwei Pokale erspielt. Die Kinder wurden von vielen Eltern leidenschaftlich angefeuert. Dabei waren die Mannschaften: Die schnellen Hasen, die Superhasen und die coole Gang

 

 

Eindrücke vom diesjährigen Schullandheim auf dem Sonnenhof

 

          

       

    

 

 

Freiwillige Feuerwehr zu Besuch bei den Klassen 4a und 4b

 

        

Am 18.4.24 war die Freiwillige Feuerwehr zu Besuch bei den Klassen 4a und 4b. Vielen Dank für die vielen spannenden Informationen und Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr!

 

 

Streuobstwiesenprojekt

   

Bei schönstem Winterwetter startete heute das Streuobstwiesenprojekt für die Klassen 3a und 3b. Auf einer Wiese des OGV in der Nähe der Schule pflanzten die Kinder, zusammen mit dem Streuobstpädagogen Armin Württemberger, jeweils einen Apfelbaum der Sorte Goldparmäne. Dabei handelt es sich um eine der ältesten bekannten Winterapfelsorten.

 

 

Gesunde Ernährung

Am 15. und 16. 1.2024 war die EDEKA- Stiftung zu Gast bei den Klassen 4a und 4b. Neben der theoretischen Vermittlung und Vertiefung von Wissen über gesunde Ernährung, wurde auch gemeinsam gesund gefrühstückt und ein warmes Mittagessen zubereitet. Vielen Dank für die Unterstützung durch Helferinnen von EDEKA- Kleinglattbach!

 

 

Der Nikolaus war da!

Vielen Dank an Rewe Eckert in Vaihingen und an die Firma Bonbon Jung Kleinglattbach für die großzügige Spende!

Ein ganz herzliches Dankeschön auch an Frau Hennefarth und Frau Gutjahr, die für alle Kinder und Erwachsene ein Päckchen packten!!!

 

Am 09.11.23 war die Improtheatergruppe Q-rage zu Besuch bei den Dritt-und Viertklässlern der Bartenbergschule. Gezeigt wurde „ein Theaterstück, das auf die Stärken der Kinder eingeht und zeigt was für ein Schatz in der Vielfalt liegt. Jedes Kind kann etwas dazu beitragen, dass sich alle in der Gruppe wohlfühlen.“ (https://www.q-rage.de/praeventionstheater/tierisch-gut)

Inhaltlich ging es um den Umgang miteinander, um die Stärkung des Selbstwertgefühls, um Vielfalt, Respekt und Empathie. Die Kinder und Lehrerinnen waren begeistert!

„Es war sehr witzig und wir haben echt was gelernt!“, so einige Schüler*innen aus der vierten Klasse.

 

 

Jugendwoche und Frederickwochen!

       

     

Diese Woche war einiges los in der Bartenbergschule. Am Montag bekamen unsere zweiten Klassen Besuch von Weinbergschnecken und erfuhren viele interessante Dinge rund um die Schnecke. Am Dienstag waren die ersten Klassen mit der Märchenhexe unterwegs im Bartenberg und am Donnerstag waren alle Bartenbergschulkinder zur Autorenlesung in der Halle im See.

 

 

 

Heute ist wieder Schulobst – Tag!

 

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer*innen, die das Obst beim Edeka Kleinglattbach abholen und portionsweise schneiden!

 

 

Am 21.9.2023 fand ein gelungener Abschluss des Projekts  „Die Streuobstwiesen- unser grünes Klassenzimmer“ der Klassen 4a und 4b statt. Gemeinsam mit Herrn Württemberger pressten die Kinder fleißig Fallobst zu leckerem Saft.

          

 

 

Im neuen Schuljahr starten wir mit dem Leseförderkonzept BiSS Transfer. Nähere Infos erhalten Sie über den folgenden Link: BiSS Transfer

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Schuljahr 2022/23

Schulhandballturnier des Handballvereins in der Kaltensteinhalle am 8.7.2023


Das Giraffenteam der Kl. 2b sowie die Bartilöwen der Kl. 2a erspielten 3 Pokale für die Bartenbergschule! Während das Giraffenteam das Turnier gewann, konnten die Bartilöwen den Geschicklichkeitsparcours für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Kinder und Lehrerinnen!

 

 

Ortsjubiläum „1000 Jahre Kleinglattbach“ am 25.06.23

   

   

Am Sonntag hat die Bartenbergschule mit Bläserklasse unter der Leitung von Frau Wagner, mit dem Chor unter der Leitung von Frau Weiß, mit einer Spielstraße, einem Eisverkauf sowie mit einer Modenschau unter der Leitung von Frau Bolter ein tolles Bühnen- und Kinderprogramm gezeigt! Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen!

 

 

Maientag am 29.5.23

Die Bartenbergschule war erstmals neben den Ratzenkostümen mit einem neuen Festwagen und  selbst genähten historischen Kostümen dabei. Die Klassen 2a und 2b trugen das Gedicht „Der gereimte Löwe“ in der Rondellfeier vor. Die diesjährige Teilnahme von über 90 Kindern war wirklich überwältigend!!!

 

Leseabend der Klassen 2a und 2b am 17.05.23

          

Zu Kari, Bu und den Büchern gesellten sich noch zahlreiche Kuscheltiere! Vielen Dank für die Gemüse-Eulen:-)))

 

Am 11.05.2023 fand unser diesjähriger Bartenberglauf statt. Es kamen knapp 3000 Euro an Spendengeldern zusammen! Das Geld geht an zwei Waisenhäuser in Myanmar. Vielen Dank an die fleißigen Kinder (in diesem Jahr wurde ein neuer Rekord von gleich zwei Kindern aufgestellt. Sie liefen je 14 km!!!), an die Sponsorinnen und Sponsoren sowie an alle helfenden Eltern!!!

     

Nach dem Aufwärmen….                        ging es auch schon los.

 

Wir wissen, wie der Hase läuft….in jeder Klasse werden derzeit fleißig Hasen für das Ortsjubiläum bemalt.

 

Die Feuerwehr war am 04.05.23 in den Klassen 4a und 4a. Vielen Dank für die interessanten Einblicke!

 

 

Nähen für den Maientag

Viele Nähstunden und einige Samstage haben fleißige Eltern (auch ehemalige!) bereits investiert, um unsere Schüler*innen mit neuen Kostümen für den Maientagsumzug auszustatten. Neben den bekannten Ratzenkostümen wird der Umzug dieses Jahr mit einer Reisegruppe um 1900 bereichert.

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen!!!

   

 

Erstklässler*innen bekommen ihren Lieblingsapfelbaum

Bereits zum 13. mal organisierte der Obst- und Gartenbauverein Kleinglattbach mit der Rektorin der Bartenbergschule, Heide Bolter, eine Apfelverkostung mit anschließender Veredelung des Lieblingsapfels auf eine Apfelunterlage. 40 Erstklässler*innen, aufgeteilt auf 2 Schulklassen, trafen sich vergangenen Donnerstagnachmittag im Pausenhof der Grundschule in Kleinglattbach. Der 1. Vorsitzende, Armin Württemberger, begrüßte die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schüler der beiden Grundschulklassen. Im Vorfeld wurden für diese Aktion ein Anhänger Pflanzerde, 50 schwachwachsende M9-Wurzelunterlagen und die notwendigen Edelreisser von Topaz, Jonagold und Pinova besorgt. Bei der Apfelverkostung wurden Apfelschnitze der drei Sorten angeboten. Mit einem leeren Blumentopf, der zuvor mit dem Namen des Schülers und der Lieblingsapfelsorte beschriftet wurde, ging es zur nächsten Station. Dort wurde mit gezieltem Schnitt die Unterlage und der Reiss zur „Heirat“ vorbereitet. Anschließend wurde die Unterlage, mit dem zuvor gesteckten Reiss fachmännisch gebunden und mit Baumwachs die Schnittstelle sowie der Reisskopf verschlossen.  Etliche Fragen wurden von den Kindern gestellt. Mit Topf und veredelter Unterlage ging es dann zum gemeinsamen Einpflanzen. Armin Württemberger bedankte sich bei seinen Helfern und den Lehrkräften für die gute Organisation. Zum Schluss wurden den Schüler*innen und Eltern noch einige Tipps zur Pflege und Aufzucht mit auf den Heimweg mitgegeben.

 

 

In den Klassen 1a und b waren kürzlich die „blue- bots“ zu Gast. Die Kinder gaben den kleinen, fahrbaren Robotern einen Weg vor, den diese auf einer Unterlage zurücklegen sollten. Die Schüler*innen konnten anschließend gleich überprüfen, ob der Roboter auch wirklich den richtigen Weg fährt.

 

 

 

Narri, Narro!!!

Am 16.02.23 war es endlich wieder soweit! Der Grundschulfasching konnte, organisiert und durchgeführt durch den Elternbeirat, wieder stattfinden. Astronauten, wilde Tiere, Hermines und Agenten, Prinzessinnen, Clowns, Ninjas, Superheldinnen und vieles mehr versammelten sich pünktlich um 15 Uhr im Foyer der Bartenbergschule. Zahlreiche Helfereltern kamen zum Auf-und Abbau, boten Bastelaktionen, Kinderschminken, Leckereien und abwechslungsreiche Spiele an. Außerdem fand unter der Leitung von Frau Bolter eine Modenschau statt, sodass jedes Kostüm ausreichend gewürdigt werden konnte. Alles in allem war es eine wunderschöne Faschingsparty! Vielen herzlichen Dank an alle Helfer*innen!

  

   

 

 

Am 24.1.23 startete das Streuobstwiesenprojekt in Kooperation mit dem OGV Kleinglattbach unter Leitung von Herrn Württemberger für die Klassen 3a und 3b. Es wurden auf dem Gelände des OGV ein Apfelbaum der Sorte „Brettacher“ sowie ein Birnbaum der Sorte „Köstliche von Cherneux“ gepflanzt.

 

Am Nikolaustag fand in der Bartenbergschule eine Weihnachtswerkstatt statt. Nach dem gemeinsamen Adventssingen im Foyer, gingen die Schüler*innen an ihre erste von drei Bastelstationen. Durch die Mithilfe von zahlreichen Eltern konnten viele verschiedene Bastelaktionen angeboten und diese vorweihnachtliche Veranstaltung realisiert werden. Vielen lieben Dank an alle Helfer*innen!

   

  

 

 

Adventssingen in der Bartenbergschule

 

 

Weihnachtsmarkt am 26.11.22

Die Bläserklasse unter der Leitung von Frau Wagner sorgte für eine musikalische Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Der Chor unter der Leitung von Frau Weiß begeisterte ebenfalls mit weihnachtlichen Liedern. Die Klassen 4a und 4b verkauften, nicht nur am Stand sondern auch in Bauchläden, allerhand Köstlichkeiten und Gebasteltes.

   

 

 

Richard Elsen Groeneveld lud die Klassen 3a und 3b am vergangenen Donnerstag zu einer Felderrundfahrt ein. Mit zerzausten Haaren und fröhlichen Gesichtern kamen die Kinder wieder an der Schule an :-)

 

Am 10. und 11.11.22 fand in der Bartenbergschule eine Lesung für alle Klassen statt. Zunächst las Frau Boob ihr Buch „Leni tanzt“ im Musiksaal vor. Anschließend hatten alle Kinder selbst eine „Tanzstunde“. Am Ende des zweiten Tages tanzten alle (sogar mehrmals und mit viel Freude :-)) im Pausenhof gemeinsam die erlernte Choreografie!

   

 

Am 27.10.22 unternahmen unsere Erstklässler im Rahmen der Jugendwoche zusammen mit der Märchenhexe eine Märchenwanderung im Bartenberg.

     

 

 

„Schneckentempo“- am 25.10.22 besuchten unzählige Weinbergschnecken die Kl.2a und 2b.

           

                          

 

 

 

Am 15.09.22 wurden unsere neuen Erstklässler*innen durch Frau Bolter und die Klassen 2a und 2b feierlich begrüßt. Herzlich Willkommen an der Bartenbergschule!

                       

 

 

 

 

 

 

Schuljahr 2021/22

 

3407,50 € !!!

Diese stattliche Spendensumme kam bei unserem diesjährigen Bartenberglauf zusammen! Die Spenden gehen an die Kindernothilfe und werden für ein Projekt an der moldawischen Grenze verwendet. Dort werden geflüchtete Familien mit Nahrung und Medikamenten versorgt. Vielen Dank an alle Spender*innen und natürlich an alle Kinder, die so viele Kilometer gelaufen sind!

 

 

Ausflug zum Naturerlebnisraum am Bächle am 14.07.22

   

 

Die Klassen 4a,b,c bekamen am 07.07.22 Besuch von der Feuerwehr

   

 

Bartenberglauf 28.06.2022

Bereits in der vergangenen Woche beschäftigten sich alle Klassen mit den Themen Krieg und Frieden. Sie formulierten u.a. Friedenswünsche und bastelten Friedenstauben, die dann von unserem Hausmeister, Herr Faigle, im Eingangsbereich an gelbe und blaue Reifen aufgehängt wurden.

                                 

Heute fand dann, nach zweijähriger Coronapause, endlich wieder unser Bartenberglauf statt!

Vor dem Lauf versammelten sich alle Kinder und Lehrer*innen auf dem Schulhof und sangen, begleitet von der Instrumental-AG unter Leitung von Fr. Weiß, ein Friedenslied. Kinder der Kl. 4b trugen ein Friedensgedicht vor. Anschließend wurden von allen Klassen Friedenswünsche vorgetragen. Für eine gelungene Aufwärmung sorgten schließlich Fr. Schumm und Fr. Oertel mit dem Bewegungslied Theo, Theo.

                                                                      

Dann ging es los in den Bartenberg! Dort hatten schon zahlreiche Helfer*innen zusammen mit Herr Brandl alles für den Lauf vorbereitet . Angefeuert von zahlreichen Zuschauer*innen wurden unzählige Kilometer für den guten Zweck gelaufen. Die Spenden gehen an die Kindernothilfe und sollen ukrainischen Kindern zugutekommen.

       

 

 

Kunterbuntes Zirkustreiben in der Bartenbergschule

                                  vom 25.4.-29.4.2022