Schule

Schulbeschreibung

Im Schuljahr 2018/19 besuchen 220 Kinder die Bartenbergschule.

Das Schulgebäude ist in drei Bereiche eingeteilt:

Das Schulgebäude wurde in 3 Abschnitten gebaut, der Altbau wurde 1954
fertiggestellt und 2 Bauabschnitte in den Jahren 1996 und 2001 trugen der
wachsenden Schülerzahl Rechnung. Als im Schuljahr 2009/10 eine eigen-
ständige Grundschule im Oberriexinger Weg entstand, wurden Umbaumaß-
nahmen im Verwaltungsbereich notwendig, die zweckmäßig und ansprechend
gestaltet sind.

Raumangebot und Nutzung:

Der rote Bau:                 IMG_1126

Im roten Bau sind der Eingangsbereich, die Bibliothek, das schulische Betreuungsan-
gebot und zwei Klassenzimmer untergebracht.

Zwischen rotem und blauen Bau befinden sich die SchülerInnentoiletten,

Der blaue Bau:               IMG_1123
Im blauen Bau sind der Sekretariats- und Rektoratsbereich,
das Lehrerzimmer und je zwei weitere Klassen- und Fachzimmer angesiedelt.
Im Untergeschoss sind sowohl der Gymnastik-, als auch
der Musik- und Werkraum zu finden. Außerdem liegt hier die
Lernmittelverwaltung.

Der gelbe Bau:                IMG_1122
Im gelben Bau liegen 7 Klassenzimmer, ein Klassenraum wird
als Computerraum mit 15 Laptops genutzt.

Hier gibt es auch weitere SchülerInnentoiletten.

Weitere Informationen

1. Seit 2006 hat sich die Stadtverwaltung Vaihingen/Enz dazu entschieden, das
Ganztagesangebot an einen externen Partner auszulagern. Hierfür konnte die
Familienbildung gewonnen werden. Da diese Organisation mit pädagogischen
Fachkräften oder Personen mit pädagogischer Erfahrung besetzt ist, ist dieses
Betreuungsangebot verlässlich und von hoher Qualität.

Verlässliche Grundschule                                                                                         

An unserer Schule arbeiten 7 Betreuungskräfte, die folgenden Betreuungsrahmen sicherstellen:

Montag- Freitag

07.35 – 08.30 Uhr 
12.10 – 12.55 Uhr

Nachmittagsbetreuung

wahlweise bis 15.00 Uhr (Mo-Fr) oder
bis 17.00 Uhr (Mo-Do)

Drei Klassenzimmer stehen der örtlichen Betreuung zur Verfügung. Das ge-
gemeinsame Mittagessen erfolgt in der Mensa der Ottmar-Mergenthaler-
Realschule. Die Metzgerei Langhans aus Oberriexingen sorgt dort für
den Mittagstisch.

Die Ferienbetreuung erfolgt auch für die Nachbarschulen an der BBS.

2. Das Schulsekretariat ist am Montag und Mittwoch zwischen 08.30 Uhr und 11.30 Uhr besetzt.

3. Der Hausmeister Herr Faigle ist für die Instandhaltung des Gebäudes zuständig.

4. Der Pausenhof liegt zwischen den einzelnen Gebäudeteilen. Kleinspielgeräte, ein Klettergerüst und zwei Tischtennisplatten sorgen für ein Bewegungsangebot in den Pausen.

5. Die sechs Vormittagsstunden werden durch 3 kleine und 2 große Pausen
durchbrochen. Die Pausenzeiten betragen insgesamt 40 Minuten.

6. Die Klassenzimmer sind geräumig, damit können offene Unterrichtsformen
gestaltet und durchgeführt werden.

7. Die Sportanlagen liegen bei der Ottmar-Mergenthaler-Realschule, im
Rahmen von fest vereinbarten Zeitkontingenten findet dort der Sportunter-
richt der Klassen 2-4 statt.