Kinderseite

 

Schülerbeiträge:

Fahrradtraining mit der Klasse 4b

(J. 4b) – Am 24. April 2018 hatte die Klasse 4b in der 2. Und 3. Unterrichtsstunde ein Fahrradtraining mit der Polizei. Sie mussten um ein Hindernis fahren und dabei korrekte Handzeichen geben. Am Schluss übten sie noch die Vorfahrtsregel rechts vor links. Mit dem Fahrradtraining soll erreicht werden, dass nicht so viele Unfälle passieren.

(M. 4b) – Am Dienstag, den 24. April 2018 hatte die Klasse 4b in der 2. Und 3. Stunde Fahrradtraining mit der Polizei. Sie fuhren mit dem Bus zum Verkehrsübungsplatz in Vaihingen/Enz. Frau Weiss und Herr Lux beaufsichtigten die  Klasse. Die Kinder übten für die Fahrradprüfung. Durch das Training soll erreicht werden, dass jeder, der die Fahrradprüfung bestanden hat sicher mit dem Fahrrad zur Schule fahren kann und darf.

(N. 4b) – Am Dienstag, den 24. April 2018 war die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin  Frau Weiß und mit ihrem Lehrer Herrn Lux beim Verkehrsübungsplatz in Vaihingen, um dort besser Fahrrad fahren zu lernen. Sie übten an Hindernissen vorbei zu fahren und auf den Gegenverkehr zu achten. Jetzt können sie es besser.

(P. 4b) – Am Dienstag, den 24. April 2018, fuhren die Viertklässer der Bartenbergschule in der 2. und 3. Unterrichtsstunde mit ihren Lehrer*innen Frau Weiß und Herrn Lux zum Verkehrsübungsplatz in Vaihingen. Dort übten sie mit dem Fahrrad vom Bordsteinrand abzufahren und an einem Hindernis mit und ohne Gegenverkehr vorbeizufahren. Danach lernten sie das Linksabbiegen und übten, wie man sich an einer Kreuzung verhält. Dann schauten sie noch den Autos zu, die Verkehrstraining machten. Endgültig fuhren sie schreiend mit dem Bus zur Schule zurück. Mit dem Fahrradtraining soll erreicht werden, dass nicht so viele Unfälle passieren.